From 1 - 10 / 34
  • ATKIS DOP-RGBI 10 Aktualität stellt landesweit das Befliegungsdatum dar. Das Befliegungsdatum bezieht sich auf die einzelnen DOP Kacheln ab 2011. In Überlappungsbereichen bezieht sich das Befliegungsdatum auf die neueste durchgeführte Befliegung.

  • ATKIS Basis-DLM VG BW - NOrA Datensatz enthält Verwaltungsgrenzen der Ebenen Bundesland, Regierungsbezirk, Kreis und Gemeinde.

  • Ein Flurstück ist ein Teil der Erdoberfläche, der von einer im Liegenschaftskataster festgelegten Grenzlinie umschlossen und mit einer Nummer bezeichnet ist. Es ist die Buchungseinheit des Liegenschaftskatasters. Flurstücke im neuen Eigentum sind im Rechtsstand zwischen der (vorzeitigen) Ausführungsanordnung und der Abgabe an die untere Vermessungsbehörde.

  • Das Leerstandskataster gibt Informationen zu der Anzahl der Hinweise auf potenziellen Leerstand in den Freiburger Stadtteilen und dem festgestellten rechtswidrigen Leerstand. Die Informationen werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Die Adressen werden aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht.

  • Es handelt sich um Daten aus der landesweit flächendeckenden Modellrechnung zum Windpotenzial auf Basis des Windatlas Baden-Württemberg 2019 in Verbindung mit dem Kriterienkatalog, in dem Ausschlussflächen und Flächen mit bekannten Restriktionen festgelegt wurden. Im Kriterienkatalog werden die Ausschlussflächen als "überwiegend ungeeignet", die Restriktionsflächen als "bedingt geeignet" bezeichnet. Die Daten wurden im Rahmen des Energieatlas Baden-Württemberg erstellt.

  • Sachdaten-Abfrage nach den Kriterien Gebietseinheitsebene, Gebietseinheit, Summe möglicher Netto-Jahresstromertrag, Mögliche Anlagenanzahl in geeigneten Flächen, Möglicher Netto-Jahresstromertrag in geeigneten Flächen, Mögliche Anlagenanzahl in bedingt geeigneten Flächen und Möglicher Netto-Jahresstromertrag in bedingt geeigneten Flächen. Auf Basis der Ergebnistabelle kann eine Kartendarstellung erzeugt werden.

  • Das ATKIS Basis-DLM BW - NOrA besteht aus objektstruktstruktuierten Vektordaten. Der Geodatensatz beinhaltet folgende 4 Objektbereiche: 1. Tatsächliche Nutzung, 2. Bauwerke, Einrichtungen und sonstige Angaben und Eigenschaften, 3. Relief, 4. Gesetzliche Festlegungen, Gebietseinheiten, Kataloge und folgende 3 Objektarten: 1. Punktförmige, 2. Linienförmige, 3. Flächenförmige.

  • ALKIS - NOrA Datenhaltung besteht aus objektstruktstruktuierten Vektordaten. Der Geodatensatz beinhaltet folgende Objektbereiche: 1. Flurstück und Eigentum 2. Gebäude und Adresse, 3. Landnutzung 4. Verwaltungseinheiten 5. Sonstige flächenförmige Objekte 6. Linienförmige Objekte 7. Punktförmige Objekte 8. Texte mit punktförmiger Positionierungsgeometrie

  • ATKIS DOP-RGBI 20 Bildfluglose stellt die Losabgrenzungen mit dem jeweils entsprechenden Befliegungsdatum innerhalb der Bildflugjahre dar.

  • Alle Bodenrichtwertzonen der Stadt Aalen