From 1 - 10 / 37
  • BW Map mobile ist eine App für iOS (iPhone / iPad) und Android (Smartphone / Tablet). Enthalten sind Amtliche Topographische Karten von Baden – Württemberg 1:10.000, 1:50.000, 1:200.000, 1:500.000 und 1:1 Million. Die App "BW Map mobile" ist im AppStore kostenlos erhältlich. Diese kann mit dem Kartendienst "Maps4BW" genutzt werden. Über einen In-App-Kauf (IAK) der "Jahres-Flatrate" aus der kostenlosen App heraus, werden erweiterten Funktionen aktiviert, inklusive den Zugriff auf die Topographischen Karten. Die Darstellungen 1:1 Million und 1:500.000 sind aus dem DLM1000 und die Topographische Übersichtskarte 1:200.000 aus dem DLM250. Die Darstellung 1:50.000 basiert auf dem DLM50. Die kartographische Darstellung 1:10.000 basiert auf dem Basis-DLM und der Gebäudedaten des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS). Die Höheninformationen innerhalb Baden-Württembergs bestehen aus dem Digitalen Geländemodell (DGM25). Das DGM basiert auf dem Höhenbezugssystem „Höhen im Neuen System“ des Deutschen Haupthöhennetzes 1912 (DHHN 12 – HST 130) mit dem Pegel von Amsterdam. Zur Höhendarstellung außerhalb Baden-Württembergs wurden SRTM-3 Höhendaten des United States Geological Survay genutzt. Bezugssystem ist das Europäische Terrestrische Referenzsystem 1989 (ETRS89) und die Kartenprojektion die Universale Transversale Mercatorabbildung (UTM), Zone 32. Weitere Funktionen der App: GPS-Position, Moving Map (IAK), Trackaufzeichnung, Sprachführung entlang von Tracks, Suche (Orte, Straßen, Berge, Gewässer ...), Haltestelleninformationen, Meldefunktion, Messen von Strecken und Flächen. Sprachen DE,EN,FR,IT Erweiterte Funktionen für iOS sind: Panorama-Ansicht (3D-Karte), Augmented Reality. Weitere Angaben unter: http://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/07_Produkte_und_Dienstleistungen/Karten/BW-Map-mobile/Grundlegendes/

  • Anwendung zur Visualisierung des Landesweiten Datensatzes zur Breitbandförderung im Rahmen der Breitbandinitiative Baden-Württemberg II (ab 2009).

  • Mit dem Bürgerportal bietet Ihnen die Stadt Radolfzell am Bodensee den benutzerfreundlichen Zugang zu raumbezogenen Daten mit modernster Webtechnologie an. Im Portal sind verschiedene Themenbereiche kartografisch aufbereitet. Dazu gehören: Liegenschaftskarte, Stadtinfosystem, Müllentsorgung, Hydranten, Mobilfunkstandorte, Naturschutzfachdaten, Hundekot-Stationen, Bebauungspläne, Flächennutzungsplan, Bodenrichtwerte, hochauflösende Luftbilder, Solarpotenzial, Radwege, historische Karten und der Landschaftsplan. Bestimmte Objekte wie Flurstücke, Adressen oder Bebauungspläne können auf einfachste Art über vordefinierte Abfragen gefunden werden. Bebauungspläne können in die Karte eingeblendet werden.

  • Dieser Client erlaubt die Darstellung von Zeitreihen unter Nutzung eines OGC Sensor Observation Service.

  • Portal zur Darstellung der Geodaten der Stadt Aalen aus den Bereichen Geobasisdaten, Bürgerinfo, Plan/Bauen/Wohnen, Bewerten/Statistik und 3D Stadtmodell

  • TopMaps TopKarten 20/50/100 enthält alle amtlichen topographischen Karten von Baden-Württemberg der Maßstäbe 1:25 000, 1:50 000 und 1:100 000 auf einer DVD.

  • Der Landeserdbebendienst Baden-Württemberg (LED) stellt aktuelle Erdbebeninformationen zur Verfügung. Die automatischen Erdbebenmeldungen des LED erscheinen innerhalb von wenigen Minuten auf der Internetseite http://lgrb-bw.de/led_pool/led_2_1.htm . Die Erdbebenmessungen erfolgen in ständiger Zusammenarbeit mit benachbarten Institutionen im In- und Ausland. Weitere Informationen zu Erdbeben in Baden-Württemberg finden Sie im Portal des LED unter http://lgrb-bw.de/erdbeben . Seit 2011 bilden die Landeserdbebendienste von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zusammen den Verbund "Erdbebendienst Südwest".

  • Das geowissenschaftliche und bergbauliche Portal des LGRB besteht aus den Komponenten LGRB-Homepage, LGRB-Online-Shop, LGRB-Kartenviewer und LGRB-Metadaten und liefert Informationen zu den Themenbereichen des LGRB: Bergbau, Boden, Bohrungen, Erdbeben, Geothermie, Geotourismus, Geolologie, Hydrogeologie, Ingenieurgeologie und Rohstoffgeologie

  • Die Ingenieurgeologische Gefahrenhinweiskarte Baden-Württemberg ist eine nach wissenschaftlichen Kriterien erstellte Übersichtskarte im Maßstab 1 : 50.000 und gibt einen Überblick über die geogenen Naturgefahren des Landes. Die Themen Massenbewegungen (Rutschungen, Steinschlag/Felssturz) und Verkarstungsstrukturen (z.B. Erdfälle, Dolinen i. w. S., Karstsenken) sind landesweit verfügbar. Die Gefahrenhinweisflächen für setzungs- und hebungsgefährdeten Baugrund sind an den jeweiligen Bearbeitungsstand der Integrierten Geowissenschaftliche Landesaufnahme (GeoLa) gebunden.

  • Der LGL-Shop ist die landesweite Vertriebsplattform für die Geobasisdaten des Liegenschaftskatasters (ALB; ALK) und der Landesvermessung (ATKIS).