From 1 - 10 / 246
  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Dachgaubensatzung 2012 Teil Reckingen“ der Gemeinde Küssaberg aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Gestaltungssatzung.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Bebauungsplan In den Lissen Teilabschnitt I 4. Aenderung“ der Gemeinde Sinzheim aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Bebauungsplan In den Lissen Teilabschnitt I 4. Aenderung.

  • Nach INSPIRE transformierter Bebauungsplan „Photovoltaikfreiflächenanlage Untergrombach“ der Stadt Bruchsal basierend auf einem XPlanung-Datensatz in der Version 5.0.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Bebauungsplan Neues Gewerbegebiet“ der Gemeinde Ötigheim aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Bebauungsplan Neues Gewerbegebiet.

  • Nach INSPIRE transformierter Bebauungsplan „Stuttgarter Straße/Kehlstraße/Wilhelm-Feil-Straße - 2. Änderung“ der Stadt Vaihingen an der Enz basierend auf einem XPlanung-Datensatz in der Version 5.0.

  • Nach INSPIRE transformierter Bebauungsplan „Geschäftsbereich Nellingen, Hindeburgstraße, Esslinger Straße“ der Stadt Ostfildern basierend auf einem XPlanung-Datensatz in der Version 5.0.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Umlingsklinge 5. Änderung“ der Gemeinde Lehrensteinsfeld aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Umlingsklinge 5. Änderung.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Im Vittsbruch - 2. Änderung und Erweiteung“ der Gemeinde Remchingen aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Bebauungsplan Im Vittsbruch - 2. Änderung und Erweiteung.

  • Nach INSPIRE transformierter Bebauungsplan „Hofstetten“ der Stadt Lauda-Königshofen basierend auf einem XPlanung-Datensatz in der Version 5.0.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Freiflächenphotovoltaikanlage Deubach-Hofstetten“ der Stadt Lauda-Königshofen aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Sondergebiet, vorrangige Nutzung Sondergebiet.