From 1 - 10 / 109
  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen einer Vielzahl von Grundwasserinhaltsstoffen in Abhängigkeit von den durchflossenen Gesteinen. Sie liefert damit die Grundlage für die Definition von Warnwerten, Grenzwerten und Sanierungszielen in Regelwerken, in der Gesetzgebung und für die Praxis.

  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen einer Vielzahl von Grundwasserinhaltsstoffen in Abhängigkeit von den durchflossenen Gesteinen. Sie liefert damit die Grundlage für die Definition von Warnwerten, Grenzwerten und Sanierungszielen in Regelwerken, in der Gesetzgebung und für die Praxis.

  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen in den petrogeochemischen Einheiten von Baden-Württemberg. Für 20 ausgewählte Parameter lassen sich wertvolle Abschätzungen über deren Gehalt in einem bestimmten Gesteinsabschnitt abschätzen. Der vorgelegte Bericht wird Abschätzungen von Gesteinsgehalten, bzw. die Einordnung und Bewertung von Analyseergebnissen erleichtern.

  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen einer Vielzahl von Grundwasserinhaltsstoffen in Abhängigkeit von den durchflossenen Gesteinen. Sie liefert damit die Grundlage für die Definition von Warnwerten, Grenzwerten und Sanierungszielen in Regelwerken, in der Gesetzgebung und für die Praxis.

  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen einer Vielzahl von Grundwasserinhaltsstoffen in Abhängigkeit von den durchflossenen Gesteinen. Sie liefert damit die Grundlage für die Definition von Warnwerten, Grenzwerten und Sanierungszielen in Regelwerken, in der Gesetzgebung und für die Praxis.

  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen einer Vielzahl von Grundwasserinhaltsstoffen in Abhängigkeit von den durchflossenen Gesteinen. Sie liefert damit die Grundlage für die Definition von Warnwerten, Grenzwerten und Sanierungszielen in Regelwerken, in der Gesetzgebung und für die Praxis.

  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen einer Vielzahl von Grundwasserinhaltsstoffen in Abhängigkeit von den durchflossenen Gesteinen. Sie liefert damit die Grundlage für die Definition von Warnwerten, Grenzwerten und Sanierungszielen in Regelwerken, in der Gesetzgebung und für die Praxis.

  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen einer Vielzahl von Grundwasserinhaltsstoffen in Abhängigkeit von den durchflossenen Gesteinen. Sie liefert damit die Grundlage für die Definition von Warnwerten, Grenzwerten und Sanierungszielen in Regelwerken, in der Gesetzgebung und für die Praxis.

  • Die vorliegende Auswertung zeigt für Baden-Württemberg die geogenen Hintergrundkonzentrationen einer Vielzahl von Grundwasserinhaltsstoffen in Abhängigkeit von den durchflossenen Gesteinen. Sie liefert damit die Grundlage für die Definition von Warnwerten, Grenzwerten und Sanierungszielen in Regelwerken, in der Gesetzgebung und für die Praxis.

  • Direkte Sonnenstrahlung. Der Teil der Sonnenstrahlung, der die Erdatmosphäre ungehindert durchdringt und auf der Bodenoberfläche ankommt. Sie hat bei wolkenlosem Himmel den höchsten Wert. Zusammen mit der diffusen Sonnenstrahlung bildet sie die Globalstrahlung. In der Karte ist die Energiesumme pro Quadratmeter für die beiden Reifemonate September und Oktober dargestellt. Die auf der Bodenoberfläche ankommende direkte Sonnenstrahlung ist in unseren Breiten auf südlich ausgerichteten Lagen bei ca. 55 Prozent Hangneigung (ca. 30 Grad) übers Jahr gesehen am höchsten. Betrachtet man nur die beiden Reifemonate September und Oktober mit der dann schon tiefer stehenden Sonne, werden die höchsten Werte an extremen Steilhängen mit ca. 150 Prozent Hangneigung (ca. 55 Grad) erreicht. Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/bodenkunde/projekte/weinbauatlas