From 1 - 10 / 39
  • 2m temperature measurements at DWD stations in the Regional Basic Synoptic Network of the WMO, plus additional stations from the so called "Global Dataset" of DWD

  • Der Geodaten-Katalog ist als Metadateninformationssystem ein Teil der kommunalen Geodateninfrastruktur der Stadt Freiburg im Breisgau (GDI-FR). Die technische Grundlage des Geodaten-Katalogs bildet der Geodatendienst "Catalogue Service for the Web" (CSW). Die CSW-Schnittstelle ermöglicht die Suche nach Geodaten und -diensten der Stadt Freiburg. Die Metadaten werden im aktuellen Metadatenprofil der GDI-BW erstellt und von der GDI-BW geharvestet.

  • Der Geodatendienst bietet eine Zugriffsmöglichkeit auf die ca. 700 rechtskräftigen Bebauungspläne der Stadt Freiburg über einen Atom Feed basierten Download-Dienst. Die Daten liegen im Format INSPIRE-PLU vor.

  • BPlan für sportlichen Zwecken dienende Flächen und Gebäude sowie Parkplatzerweiterung

  • Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung.

  • Der Geodatendienst bietet eine Zugriffsmöglichkeit auf die Standorte der Kindertages- und Jugendeinrichtungen der auf dem Stadtgebiet von Freiburg über einen Web Feature Service (WFS).

  • Der Download-Dienst (OGC:WFS) bietet eine Zugriffsmöglichkeit auf die Daten der räumlichen Darstellung Statistischer Indizes für die Stadt Freiburg im Breisgau.

  • Der Geodatendienst bietet eine Zugriffsmöglichkeit auf die Wasserdaten der Stadtverwaltung Freiburg über einen Web Feature Service (WFS).

  • Der Download-Dienst (OGC:WFS) bietet eine Zugriffsmöglichkeit auf die Daten zum Photovoltaikpotenzial auf den Dachflächen der Stadt Freiburg im Breisgau. Datengrundlage: LUBW, 2022. Bitte Nutzungshinweise beachten.

  • Der Download-Dienst (OGC:WFS) bietet eine Zugriffsmöglichkeit auf die Echtzeit-Belegungsdaten des Parkleitsystems der Stadt Freiburg. Die Daten werden im 5-Minuten-Takt aktualisiert. Die mit dem Dienst übertragenen Daten sind "Open Data".