From 1 - 10 / 23
  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte zeigt die Grundwasseroberfläche, bzw. -druckfläche im Poren- und Kluftgrundwasserleiter der Oberen Meeresmolasse (OMM). Sie gibt Aufschlüsse über die artesischen Verhältnisse und liefert Informationen zu Auswertungen an den verwendeten Bohrungen. Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo

  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte zeigt die Oberfläche des Poren- und Kluftgrundwasserleiters der Oberen Meeresmolasse (OMM, tOM) sowie Störungen, Faziesausprägungen und den Ausstrich der OMM an der Erdoberfläche. Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo

  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte zeigt die Durchlässigkeit (T/H) und Mächtigkeit der Oberjuras (jo) und liefert Informationen wie Bohrungsart, Methode der Bestimmung der Durchlässigkeit und hydraulischer Anschluss zu den verwendeten Belegpunkten. Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo

  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte zeigt die Oberfläche und die Verbreitung des verkarsteten Kluftgrundwasserleiters des Oberen Muschelkalks (mo). Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo

  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte zeigt die Grundwasseroberfläche, bzw. -druckfläche im Oberjura-Aquifer (jo). Sie gibt Aufschlüsse über die artesischen Verhältnisse und liefert Informationen zu Auswertungen an den verwendeten Bohrungen. Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo

  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte gibt einen Überblick über die Temperaturen im Oberen Muschelkalk (mo) in Form einer Isothermenkarte und zeigt die hierfür verwendeten Belegpunkte (Thermalwasserbohrung, Kohlenwasserstoffbohrung). Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo

  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte zeigt die bekannten Kohlenwasserstoffexplorations- und -exploitationsfelder im Regionalverbandsgebiet. Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo

  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte zeigt die Durchlässigkeit (T/H), Mächtigkeit und Verbreitung des Oberen Muschelkalks (mo) und Bohrungen, für welche die Durchlässigkeit aus Drucktests der Erdöl- und Erdgasbohrungen ermittelt wurden. Weitere Informationen:https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo

  • Im Rahmen des Projektes "Informationssystem Speichergesteine für den Standort Deutschland - eine Grundlage zur klimafreundlichen geotechnischen und energetischen Nutzung des tieferen Untergrundes (Speicher-Kataster Deutschland)" wurden von den staatlichen Geologischen Diensten der Bundesländer unter der Federführung der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe nach bundesweit einheitlichen Kriterien Speicherpotenziale regional bewertet. Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/hydrogeologie/projekte/speicherkataster

  • Im Rahmen einer Auftragsarbeit für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben wurden vom LGRB die umfangreich vorliegenden hydrogeologischen Erkundungsdaten und geowissenschaftlichen Auswertungen für den Bereich des baden-württembergischen Anteil des Molassebeckens zusammengetragen und dokumentiert. Die Karte zeigt Art und Nutzung der Wässer sowie deren geologische Herkunft. Für jede Bohrung wird der betroffene Grundwasserleiter sowie innerhalb der Regionsgrenzen zusätzlich der sensible Zustrombereich staatlich anerkannter Heilquellen dargestellt. Weitere Informationen: https://lgrb-bw.de/geothermie/projekte/gbo