From 1 - 10 / 484
  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: Wohnen,Verkehrsfläche, Grünfläche. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: GE, Verkehrsfläche. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: WR, Verkehrsfläche, Grünfläche, Gemeinbedarf (Schule). Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: GBF –Schule, Kirche, Sporthalle, Spielfelder- Verkehrsfläche, Grünfläche. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: WR, Verkehrsfläche. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: WA, GBF –soziale Einrichtungen-, Verkehrsfläche, Grünfläche, landwirtschaftl. Fläche. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: WR, WA, Verkehrsfläche, Grünfläche. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: WR, SO, Gemeinbedarf, Verkehrsfläche, Versorgungsanlagen, Grünflächen. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: WR, Verkehrsfläche. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.

  • Bebauungsplan der Stadt Villingen-Schwenningen. Nutzung: GI, GIE, GE, GEE, MI, Verkehrsfläche, Fläche für Wasserwirtschaft, Grünfläche. Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist.