From 1 - 10 / 30
  • Geodatendienst mit Ergebnissen des F3-Projektes (Flächendeckende Fernerkundungsbasierte Forstliche Strukturdaten) der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg.

  • Rasterdaten des Digitalen Oberflächenmodells in 5 m Lagegenauigkeit (DOM5). Die Höhenwerte sind über eine Statistikberechnung in 256 Farbcodes umgesetzt

  • Kreiskarte 1 : 1 200 000 (Farbkombination).Dieser Dienst liefert das georeferenzierte Kartenbild der analogen Kartenausgabe.

  • Der Dienst visualisiert den aktuell vorliegenden Datensatz der Verwaltungsgliederungskarte Baden-Württemberg 1:350 000 (VBW350). Er präsentiert die Verwaltungsgliederung Baden-Württembergs. D.h. die Grenzen, Namen und Sitze der Verwaltungseinheiten: Regionalverband, Regierungsbezirk, Land-/Stadtkreis, Gemeinde und Verwaltungsgemeinschaft. Zu Orientierung sind ausgewählte Flüsse und Binnengewässer dargestellt.

  • Rasterdaten der digitalen Straßennetzkarte 1 : 100 000 (SNK 100) Farbkombination

  • Waldschutzgebiete umfassen Bann- und Schonwälder und werden nach § 32 LWaldG durch Rechtsverordnung ausgewiesen. Als Bannwälder nach § 32 des Landeswaldgesetzes (LWaldG) werden sich selbst überlassene Totalreservate ausgewiesen, in denen keine forstliche Bewirtschaftung stattfindet. Schonwälder werden im Gegensatz zu Bannwäldern bewirtschaftet und gepflegt. Je nach Schutzziel ist die Aufrechterhaltung einer bestimmten Bewirtschaftungsform notwendig.

  • Geodatendienst mit Ergebnissen des F3-Projektes (Flächendeckende Fernerkundungsbasierte Forstliche Strukturdaten) der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg.

  • Dieser Web Map Service transportiert Rasterbilder der Digitalen Topographischen Karte 1:10 000 (DTK10) entsprechend dem AdV-Produktblatt (www.adv-online.de) in den Ausprägungen: DTK10 Farbkombination, DTK10 Farbkombination aufgehellt und DTK10 Graustufenkombination. Die Digitale Topographische Karte 1:10 000 (DTK10) präsentiert ungeneralisiert ausgewählte Inhalte des Basis-DLM, Höheninformationen (Höhenlinien und Höhenpunkte) und Gebäudedaten aus ALKIS entsprechend dem Produktstandard für die DTK10 der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen (AdV).

  • Geodatendienst für die Auerhuhnverbreitung in einer Auflösung von 3 x 3 km.

  • Historische Digitale Orthophotos im Raum Stuttgart. Innerhalb des Dienstes werden mehrere Zeitschnitte (2017,2014,2011,2008,2003 sowie 1998) in Form von Layern präsentiert. Zusätzlich beinhaltet der Dienst eine Ebene mit TimeSlider (Zeitschieberegler). Sofern ihre Anwendung einen TimeSlider im geeigneten Zeitformat unterstützt, können Sie mit dieser Ebene eine Zeitreise durch den Raum Stuttgart unternehmen.