denominator

9999

1340 record(s)
 
Type of resources
Available actions
Topics
INSPIRE themes
Provided by
Years
Formats
Representation types
Scale
From 1 - 10 / 1340
  • Nach INSPIRE transformierter Bebauungsplan „Falltor - 8.Änderung“ der Gemeinde Ubstadt-Weiher basierend auf einem XPlanung-Datensatz in der Version 5.0.

  • Nach INSPIRE transformierter Bebauungsplan „Steinacker - 6. Änderung“ der Gemeinde Ubstadt-Weiher basierend auf einem XPlanung-Datensatz in der Version 5.0.

  • Nach INSPIRE transformierter Bebauungsplan „Nord-West - 1. Änderung“ der Gemeinde Ubstadt-Weiher basierend auf einem XPlanung-Datensatz in der Version 5.0.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Im Gewand (1. Änderung)“ der Stadt Aichtal aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Im Gewand (1. Änderung); Nutzung: Reines Wohngebiet.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Brückberg“ der Stadt Kraichtal aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Brückberg.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Leitenäcker I, 2. Änderung“ der Gemeinde Michelbach an der Bilz aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Leitenäcker I, 2. Änderung, Inkraftgetreten am: (JJJJMMTT) 19751115, vereinfachte Änderung BauNVO wahrscheinlich Version 1968.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Krautgärten - 1. Änderung“ der Stadt Kraichtal aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Krautgärten - 1. Änderung.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Süd - 2. Änderung“ der Stadt Kraichtal aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Süd - 2. Änderung.

  • Der Bebauungsplan (BPL) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Grundsätzlich gilt, dass der Bebauungsplan aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln ist. Bei den vorliegenden Daten handelt es sich um den Bebauungsplan „Molzau I - 6. Änderung“ der Stadt Philippsburg aus XPlanung 5.0. Beschreibung: Baugebiet westlich Forlenweges.

  • Nach INSPIRE transformierter Bebauungsplan „Kanalstraße Roggenstraße Mühlbachstraße“ der Stadt Filderstadt basierend auf einem XPlanung-Datensatz in der Version 5.0.